Können auch Tiere Osteoporose bekommen?

Wie Menschen können auch Tiere durchaus Osteoporose bekommen. Genauso wie beim Menschen gibt es dabei Osteoporose-Arten, an denen bereits sehr junge Tiere erkranken können, und Osteoporoseerkrankungen, die erst bei älteren oder alten Tieren auftreten. Auch hier können Bewegungsmangel, eine nicht ausgewogene Ernährung und Medikamente, wie zum Beispiel Cortisolpräparate, die Krankheit auslösen oder eine bestehende Osteoporose verschlimmern. Bei weiblichen Tieren kann ein Abfall des Östrogenspiegels durch die Menopause ebenfalls zu Osteoporose führen. Schwangere oder säugende weibliche Tiere haben ebenso wie Frauen einen höheren Kalziumbedarf, der gegebenenfalls mit entsprechenden Präparaten ausgeglichen werden sollte.